Wir sind der

Osten

Aline Abboud

Aline Abboud ist Journalistin und Moderatorin und 1988 in Berlin-Pankow geboren.

Geblieben: Aline wohnt aktuell in Berlin.

Foto: Jennifer Fey

Das Profil teilen:

Weshalb bist du geblieben?

Heimat.

Wie gestaltest du die Zukunft?

Nachrichtenmoderatorin, Stimme für Menschen mit Migrationshinter- und -Vordergrund & Ostdeutsche

  • 1988

    Berlin-Pankow

  • Leipzig

  • Beirut

  • Istanbul

  • 2020

    Berlin

Glaubst du, deine Wende-Erfahrung bzw. die Wende-Erfahrung deiner Familie hat dich auch für den Digitalen Wandel gewappnet?

1 von 5
Stimme gar nicht zu
Stimme voll und ganz zu

Fühlst du dich Ostdeutsch?

Ost-sozialisiert; Nutzung von Ostterminologien (Eltern haben darauf bestanden); Studium in Leipzig; sozialgemeinschaftliche Mentalität (durch Familie mitbekommen); Sparsamkeit („Wir hatten ja nüscht“); Sensibilisierung für Ostthemen bei der Arbeit u.v.m.

Wie beeinflusst dich deine ostdeutsche Herkunft?

Familie zum Teil arbeitslos geworden nach der Wende, trotz guter Biografie gab und gibts immer noch Frust über diese Zeit; Vater aus dem Libanon in den 80er Jahren in die DDR immigriert; generell sehr Ost-sozialisiert in der Kindheit/Jugend; Nutzung von Ostterminologien (Eltern haben darauf bestanden); Studium in Leipzig; sozialgemeinschaftliche Mentalität (durch Familie mitbekommen); Sparsamkeit („Wir hatten ja nüscht“); Sensibilisierung für Ostthemen bei der Arbeit u.v.m.

Was wünscht du dir für Ostdeutschland?

Mehr Wertschätzung; Angleichung der Löhne und Rente