Wir sind der

Osten

Oliver Rößling

Oliver Rößling ist Chief Officer von Absolute und Chairman bei 12min.me e.V. und 1982 in Rostock geboren.

Gegangen: Oliver lebt heute in Hamburg. Mehr zu Oliver findet ihr auf seiner Website.

Das Profil teilen:

Weshalb bist du gegangen?

Meine Familie hat mich nach Hamburg verschleppt, als ich noch ein kleines Kind war.

Wie gestaltest du die Zukunft?

Ich gebe bei 12min.me Innovatoren, Machern und Querdenkern in über 40 Städten und 8 Ländern eine Bühne, um ihre Ideen und Gedanken zu teilen. Zudem gestalte ich selbst digitale Zukunftsmodelle im Rahmen von Robotik, künstlicher Intelligenz und virtueller Realität bei Absolute.

  • 1982

    Rostock

  • 2019

    Hamburg

Glaubst du, deine Wende-Erfahrung bzw. die Wende-Erfahrung deiner Familie hat dich auch für den Digitalen Wandel gewappnet?

2 von 5
Stimme gar nicht zu
Stimme voll und ganz zu

Fühlst du dich Ostdeutsch?

Ich fühle mich als Europäer, fühle mich zu meiner Geburtsstadt emotional sehr verbunden aber identifizieren mich auch stark mit meinem Wohnort Hamburg. Ich glaube, dass ein Schubladendenken in Ost und West nur ein falsches und wenig konstruktives Wirgefühl und verhärtete Fronten auf der jeweiligen Ost- und Westseite schafft.

Wie beeinflusst dich deine ostdeutsche Herkunft?

Ich glaube tatsächlich, dass ich hierdurch etwas sozialer eingestellt bin.

Was wünscht du dir für Ostdeutschland?

Ich wünsche mir, dass es bald kein Ost- und Westdeutschland mehr gibt, sondern eine echte Einheit Realität wird: Ich glaube, in 10 bis 20 Jahren wird niemand mehr zwischen Ost und West unterscheiden.